Skip to main content

Wie finde ich den richtigen Laufschuh?
Und wann es Zeit ist, den alten Laufschuh zu ersetzen.

Welcher der richtige Laufschuh für dich ist, hängt davon ab, wie du läufst, wo du läufst und was für persönliche Ziele du verfolgst.
In diesem Beitrag wollen wir dir helfen, den passenden Laufschuh für deine ganz individuellen Bedürfnisse und Ziele zu finden und geben dir ein paar ASICS Pro Tipps.

Wenn du auf der Suche nach dem passenden Laufschuh bist, ist es wichtig, verschiedene Parameter zu berücksichtigen:

  1. Geschlechterspezifische Technologie: Der Laufstil, die Struktur des Fußes und die Biomechanik sind bei Frauen und Männern unterschiedliche. Daher verfolgt ASICS bei der Entwicklung der Laufschuhe einen geschlechtsspezifischen Ansatz. Das gilt für fast alle Modelle.
  2. Untergrund: Unterschiedliche Bedingungen und Untergründe erfordern unterschiedliche Ausrüstung. Wenn du also häufig im Gelände unterwegs bist und Trail Läufe zu deiner Trainingsroutine gehören, benötigst du einen Laufschuh mit mehr Grip und einer Technologie, die sich den Gegebenheiten anpasst.

ASICS Tipp: Erst seit kurzen erhältlich ist der neue GEL-TRABUCO 12, einen absoluter ASICS Klassiker im Bereich Trailrunning.

HIER geht es zum Damenmodell.
HIER geht es zum Herrenmodell.

Deine persönlichen Ziele – Weiter laufen oder schneller werden?

Läufer:innen geht es meist darum, entweder weiter oder schneller zu laufen.

Dabei ist wichtig, dass weiter nicht gleichbedeutend mit weit sein muss. Je nach deinem Leistungs- und Erfahrungsniveau kann das auch dein erster 5 Kilometer Lauf sein oder eine Steigerung von 5 auf 10 Kilometer. Hier empfiehlt sich ein gut gedämpfter Laufschuh, der dir vor allem das Gefühl von Komfort gibt und dich auch bei einem längeren Lauf gut unterstützt.

ASICS Tipp: Der GEL-NIMBUS™ 25 wurde im letzten Jahr zum komfortabelsten Schuh auf dem Markt gewählt*. Das Nachfolgemodell, der GEL-NIMBUS™ 26 ist seit Januar erhältlich.

HIER geht es zum Damenmodell.
HIER geht es zum Herrenmodell.

Auch beim schneller werden geht es nicht darum, Weltrekorde zu brechen. Es geht darum, persönliche Rekorde zu brechen. Denn Läufer:innen aller Leistungsklassen sollten in der Lage sein, sich schnell zu fühlen und ihre Pace zu verbessern. Ein leichter und dynamischer Schuh eignet sich hier ebenso für schnelle Trainingsläufe, als auch für Wettkämpfe.

ASICS Tipp: Der neue NOVABLAST™ 4 gehört zu den beliebtesten Modellen in dieser Kategorie. Er vereint ein bouncy Laufgefühl mit Komfort und Leichtigkeit.

HIER geht es zum Damenmodell.
HIER geht es zum Herrenmodell.

Neutralschuh oder Stabilitätsschuh?

Der richtige Laufschuh kann dazu beitragen, Laufverletzungen zu vermeiden. Leider wissen viele Läufer:innen nicht, ob sie einen neutralen oder einen pronationsgestützten Laufschuh benötigen. Um dies herauszufinden, sollte man sich beraten lassen oder eine professionelle Laufanalyse durchführen lassen.

ASICS Tipp: Der wohl beliebteste Stabilitätsschuh im ASICS Sortiment ist der GEL-KAYANO™ 30. Mit einer überarbeiteten Passform verbindet er Komfort und Stabilität.

HIER geht es zum Damenmodell.
HIER geht es zum Herrenmodell.

Um dir deine Entscheidung zu erleichtern und dir dabei zu helfen deinen perfekten Laufschuh zu finden, gibt es den ASICS Shoe Finder. Hier findest du in ein paar Schritten heraus, welcher Laufschuh am besten zu dir passt.

>> ASICS SHOE FINDER

Du hast deinen richtigen Laufschuh vielleicht schon gefunden oder läufst seit einigen Jahren schon deinen absoluten Lieblingsschuh? Wann du deinen Laufschuh ersetzen solltest, hängt ganz davon ab wie viele Kilometer, Wettkämpfe oder Trainingseinheiten du mit dem Schuh schon absolviert hast.

HIER findest du ein paar wertvolle Tipps von unserem FrontRunner Karsten, wie du erkennst, wann es Zeit für einen neuen Schuh ist.

*Basierend auf einer unabhängigen Komfort Vergleichsstudie mit Konkurrenzprodukten, The Biomechanics Lab, South Australia.