Skip to main content

SO WIRST DU ZUM RUNNING STAR

Wenn du am Running Star Programm teilnehmen möchtest, musst du im Grunde nur eins tun: Kilometer bei unseren MHV-Veranstaltungen sammeln. Dabei entscheidest du selbst, an welchen Läufen du teilnimmst und wann du startest. Anschließend registrierst du deine gelaufenen Kilometer bei Race Result, indem du deine Urkunde hochlädst. Beachte dabei jedoch, dass jede Veranstaltung nur einmal gewertet wird.

Um die Vorteile unseres Programms in Anspruch nehmen zu können, musst du jedoch mindestens 80 oder 120 Kilometer sammeln. Je nachdem, wie viel du läufst, kannst du entweder den Status Running Star Silver oder Running Star Gold erreichen, wobei jeder Status unterschiedliche Vorzüge bietet. Dabei gilt natürlich: Je mehr Kilometer du sammelst, desto mehr Vorteile erhältst du. Insgesamt hast du hast zwei Jahre Zeit, um deine gesammelten Kilometer einzulösen.

Running Star Silver

BEISPIEL RUNNING STAR SILVER

Du startest mit dem PSD Bank Halbmarathon, bei dem du 21 Kilometer zurücklegst.
Dann folgt der Köhlbrandbrückenlauf mit einer Strecke von 12 Kilometern.
Anschließend nimmst du an der 10-K-Serie teil, bestehend aus 3 Läufen mit jeweils 10 Kilometern.
Zum Abschluss steht der Blankeneser Heldenlauf mit erneut 21 Kilometern an.
Du legst insgesamt 84 Kilometer zurück und erreichst damit den Status Running Star Silver.

BEISPIEL RUNNING STAR GOLD

Du startest mit der 10-K-Serie, bestehend aus 3 Läufen mit jeweils 10 Kilometern.
Dann folgt der Blankeneser Heldenlauf mit einer Strecke von 21 Kilometern.
Anschließend nimmst du am PSD Bank Halbmarathon mit ebenfalls 21 Kilometern teil.
Danach läufst du den Köhlbrandbrückenlauf mit 12 Kilometern.
Zum Abschluss steht der Haspa Marathon Hamburg mit 42 Kilometern an.
Du legst insgesamt 126 Kilometer zurück und erreichst damit den Status Running Star Gold.
Running Star Gold